Dezember 04, 2013

auf dem Weg...


...vom Büro nach Hause, der erste Baum steht vor den Düsseldorfer Stadtwerken, dort habe ich 2009 schon diesen Blog angefangen, der zweite steht in Erkraht.

November 16, 2013

auch Christbäume können verschlungene Wege gehen

Dieses Bäumchen wurde mir auf ungewöhnlichem Wege von einem mir noch nicht bekannten Menschen zur Verfügung gestellt ;-)

Oktober 16, 2013

platzsparend ;-)

Das ist der platzsparende Büroweihnachtsbaum von Edith. Danke liebe Edith!!

Dezember 25, 2011

freie Kunst am Baum

Mein alter Freund Klaus (um das gleich klarzustellen, er ist nur unwesentlich älter als ich aber wir kennen uns schon seit der Schulzeit) kann malen, das wusste ich noch gar nicht, was ich wusste war, er kann unglaublich gut das Drama um die Antigone interpretieren. Jedenfalls besser als ich. Oder war das "Mein Name sei Gantenbein"? Wie auch immer, er hat in Wuppertal in der Bücherei die entsprechenden Interpretationen besorgt. Damals gab es nämlich noch kein Internet und da mussten lesefaule Schüler (und man sagte auch noch nicht Schülerinnen und Schüler, es ist wirklich lange her) echt organisieren. Er hat gut organisiert und unsere Noten waren bestens!! Aber dass er malen konnte, wusste ich wirklich nicht...

;-))))

Dezember 24, 2011

Großstadtbäume

HAMBURG

riesiger Leuchtbaum auf dem Weihnachtsmarkt

Baum auf der Innenalster



BERLIN (danke Tanja!)

Baum im Käfer-Restaurant des Reichstagsgebäudes

Baum im Mauermuseum am Checkpoint Charly

November 16, 2011

Die Bäumchen von PRAGANDA


Ihr kennt PRAGANDA nicht? Dann wird es Zeit!! Dort arbeiten kreative Menschen und dort sind auch Diego und Pepe. Die müsst Ihr aber kennen, ich sage nur: Bienchens Welpentagebuch!! Diego ist der Vater und Pepe der Sohn.

November 14, 2011

Es geht wieder los!!

Ich sammele wieder Weihnachtsbäume und hoffe auf viele zugeschickte Fotos
an

accom(a)samate.de

Januar 01, 2011

Familienbäume - Familytrees

Baum im Neanderthal

Baum im Wendland

November 30, 2010

Ein Baum aus Südafrika

in Johannesburg gesehen und dann geschickt von einer Kollegin meines alten Klassenkameraden Klaus.

Dezember 20, 2009

Im Ministerium


Ein Anfang

In meinem Büro:


Ein Quilt von meiner Mutter:



Vor den Stadtwerken in Düsseldorf: